Hypnotherapie bei Schmerz: ein wirksamer Schutz

05.07 und 06.07.2019

Dipl. Psych. Daniel Wilk

Schmerzen sind ein häufiger Beweggrund, eingehende medizinische und psychotherapeutische Hilfe zu suchen. Das Schmerzerleben ist subjektiv und wird durch psychische Vorgänge beeinflusst. Beim Umgang mit Schmerzen und den zugrundeliegenden Erkrankungen ist die Hypnotherapie sehr hilfreich. Aussagen wie „meine Schmerzen sind immer gleich“ oder „es hilft einfach nichts“, verlieren ihre frustrierende Wirkung durch das Erleben der lindernden und befreienden Veränderung durch die Anwendung der Hypnotherapie.

Der Workshop bezieht den bewussten Verstand ebenso ein wie unbewusste Vorgänge. Mit geeigneten Themen werden individuelle Lebensweisen und der Umgang mit sich selbst hinterfragt, um Spannungen zu lösen, Überforderungen zu erkennen, die eigenen Leistungsgrenzen wahrzunehmen und zu respektieren. Dadurch werden auch körperliche Spannungen deutlich verringert und Schmerzen der Nährboden entzogen, andere werden leichter ertragen. Chronische Verläufe sind in Verbindung mit Konflikten zu betrachten. Das Fördern von Entwicklungsprozessen beim Betroffenen heilt aus den eigenen Ressourcen heraus, indem Vertrauen in die unbewussten Fähigkeiten entsteht.

Trancegeschichten entspannen körperlich, lösen psychische Blockierungen und Spannungen und sprechen unbewusste Ressourcen an, die den Umgang mit dem eigenen Leben besser an die Bedürfnisse und Begabungen anpassen.

 

Mehr zu Dipl. Psych. Daniel Wilk

Psychologischer Psychotherapeut, Ausbildungen in Klientenzentrierter Psychotherapie (GWG) und Hypnotherapie (M.E.G.), mit Weiterbildungen u. a. in Verhaltenstherapie und NLP.  Arbeitet seit mehr als 30 Jahren als Psychotherapeut in der Rehabilitation (Schwerpunkte: Herz-Kreislauf, Orthopädie, Tinnitus und Traumatherapie). Dabei ist die Anwendung der Hypnotherapie einer seiner Schwerpunkte. Leitet Workshops zur Hypnotherapie und zum Autogenen Training für Kollegen und auch für interessierte Menschen mit ganz unterschiedlichen Fragen und Beschwerden. Autor zahlreicher Bücher und CDs mit therapeutisch wirksamen Hypnosegeschichten. Sie richten sich thematisch an den Körper, an die Gefühle und an das kreative Unbewusste.